DMR-Repeater DM0HL

Seit dem 27.09.2017 befindet sich der DMR-Repeater DM0HL an seinem Standort in der Nähe von Lübeck bei Zarpen.
Aufgrund der exponierten Lage der Antenne (in ca. 100m üNN) deckt das Relais einen Radius von etwa 35km ab. Damit ist jetzt auf der BAB A1 durchgehender Funkbetrieb von Ahrensburg bis Travemünde und auf der BAB A20 von Bad Segeberg bis nach Schönberg möglich.
Der DMR-Repeater arbeitet mit einer Sendeleistung von 15Watt an einer 3dbD-Gewinn GP-Antenne in 25m Höhe. Die Anbindung ans Internet wurde via LTE Modem und einer abgesetzten Antenne realisiert.

Weitere Informationen findet ihr unter www.qrz.com/db/dm0hl/ .
Zur besseren Abdeckung des Lübecker Stadtgebietes wurden DM0HL mit DM0LUE in Lüdersdorf per Cluster zusammengeschaltet.

Sysops für den Repeater sind DG6LBH / Manuel und DL1SO / Sven.

Quele: Info von DB1WA

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.