Neue Anleitung zur BEMFV

Die BNetzA hat eine neue Anleitung zur Durchführung der Anzeige ortsfester Amateurfunkanlagen nach §9 der Verordnung über das Nachweisverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder (BEMFV*) herausgegeben.

Die PDF-Datei enthält die Anleitung, sowie in Anlage 1 die NEUEN drei Seiten zur Anzeige einer ortsfesten Amateurfunkanlage, sowie ausführliche Erläuterungen zum Ausfüllen von Anlage 2 und eine Übersicht über gebräuchliche Sendearten im Amateurfunk.

· Auf Seite 1 gibt es nur marginale Änderungen

· Seite 2 ist komplett geändert:
Der Abschnitt Herzschrittmacher entfällt.
Unter „Sonstige Angaben" ist künftig anzukreuzen, auf welche Art die Sicherheitsabstände ermittelt wurden.
Zusätzlich werden Angeben bei Berechnung mit dem Programm WattWächter gefordert.

· Die Angaben zu verwendeten Frequenzbereichen mit den resultierenden Strahlungsleistungen auf Seite 3 wurden ersetzt durch Angaben zur bereitzuhaltenden Dokumentation.

· Im Datenblatt „Konfiguration der ortsfesten Amateurfunkanlage" entfallen die bisherigen Zeilen 8 und 14, die beide die Berechnung mit HSM-Werten betrafen.

Thilo Kootz, DL9KCE und ich werden versuchen, die Änderungen möglichst zeitnah in die Programme Watt32 und QuickWatt, sowie in die Programmdokumentation einzuarbeiten.

Aktuelle Informationen, wie immer, auf meiner Webseite https://www.df3xz.de/

Dort findet ihr auch die aktuellen Gesetzestexte BImSchV und BEMFV.

vy 73

Df3xz
DF3XZ, Ehrhart Siedowski

Programmentwicklung Watt32
Mitglied im Arbeitskreis EMV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok