Ankündigung E13 CW Fieldday 2022

2019 CWFD 02Leider mussten wir aufgrund von Corona die CW Fielddays für 2020 und 2021 ausfallen lassen. Dieses Jahr sieht die Lage sehr vielversprechend aus sodass wir davon ausgehen wieder vom Feld aktiv werden zu können.

Da es die letzten Male(2018, 2019) so viel Spaß gemacht hat, hoffen wir wie jedes Jahr auf noch mehr Aktivität. DH3IKO hat sich bereit erklärt wieder als Ansprechpartner die Organisation zu übernehmen. Der Fieldday lebt natürlich von der Teilnahme und je mehr Teilnehmer sich finden umso mehr können wir ausprobieren und machen.

Zeitraum

Mittlerweile hat es sich eingebürgert das wir schon am Donnerstag anreisen, um die Ausnutzung des geselligen Beisammenseins zu maximieren. D.h. wir werden vom 2.-5. Juni 2022 auf dem Fielddayplatz campieren.

Die Vorbereitungen für den diesjährigen CW Fieldday sind also im Gange.

Termine

Kontakt

Bei Interesse meldet euch bei Heiko (DH3IKO). Er hat eine Emailaddresse mit seinem Rufzeichen beim DARC.de. Alternativ auch gerne per Matrix-Chat.

Zur Koordinierung wollen wir den neuen Matrix Chat des DARC ausprobieren. Einfachste Vorgehensweise:

  1. Die Elements App installieren
  2. App öffnen und beim Verbinden Homeserver chat.darc.de auswählen.
  3. Mit DARC Zugangsdaten verbinden.
  4. Link der Gruppe E13 Hamburg-Alstertal öffnen und Desktop bzw. Mobil App auswählen.

Dieser Chat lässt sich bequem am Mobiltelefon sowie zuhause am Rechner nutzen.

Hinweis: Falls ihr das erste Mal Matrix benutzt haltet euch an die Schritte oben mit dem Elements Client auf dem Desktop oder Mobil das ist am einfachsten. Wir haben festgestellt das es mobil im Browser Probleme geben kann.

Team

Wir sind eine entspanntes gemischtes Team, das sich unter anderem übt mit deutlich langsameren Signalen ein paar Punkte zu machen. Für uns steht zuerst mal der Spaß an der Sache im Vordergrund.

Aber auch für die schnelleren Signale gibt es Interesse. Wir sind schon deutlich schneller geworden als in den Anfängen.

Dazu kommt das Erfolgsgefühl, dass wenn man nicht zu zaghaft ist, sich häufig auch die schnellste Station mal zum QRS Betrieb überreden lässt. Das konnten wir in den letzten Jahren zeigen und es ist immer wieder schön wenn man merkt das auf der anderen Seite die Handtaste rausgekramt wird, um uns zu arbeiten.

Unser Vorteil ist, dass wir durch den portabel Betrieb viele Punkte für andere bringen und damit recht gute Chancen haben auch mal durchzukommen.

Wir hoffen diesen Jahr wieder mehr Teilnehmer zu finden als letztes Jahr. Je mehr Teilnehmer desto mehr Antenne.

Antennen2019 CWFD 01

Folgende Optionen sind möglich:

Inverted-L oder Inverted-V mit Hühnerleiter

Die einfachste Variante: Eine inverted-V mit ca. 60m Gesamtlänge in 13 Metern oder mit zwei Abspannpunkten ein inverted-L.

Gespeist werden diese per Hühnerleiter vom Tuner CG-3000 und gut. Falls wir ein kleines Team werden hat uns dieses Setup die letzten Jahre gute Dienste geleistet.

Spiderbeam mit Rotor

Ab 10 Personen lässt sich das Paket vom WRTC aufbauen.

4-Square Phased Vertical Antenna

Bei genug Interesse können wir diesen Traum aufbauen:

4 Vertikale Strahler zusammengeschaltet mit einer Phasenverschiebung ergeben eine Richtwirkung. Mit 4 x 20m Masten lässt sich so z.b. eine 80m Richtantenne aufbauen.

Axel (DB1WA) hat einen Controller, brauchen wir "nur noch die Masten und etwas Kabel" :)

Klasse

Um flexibel im Antennenaufbau zu sein werden wir in der Klasse

starten.

Training

Wir können nur empfehlen die Abläufe beim Contest ein wenig einzuüben. Auch wenn man nur F-Tasten drücken will ist es hilfreich den Ablauf im Schlaf zu können.

Um die Contestoperation zu üben ist Morse Runner von Alex (VE3NEA) die ideale Software. Auch wenn die Bedienoberfläche in die Jahre gekommen scheint, es simuliert die Funksignale so gut man fühlt sich fast wie im echten Contest.

Wir werden die F-Tasten Belegung wie bei Morse Runner konfigurieren. Zum Fieldday wird N1MM als Logging Software zum Einsatz kommen.

Übernachtung

Für diejenigen die zwar Interesse haben, aber die Aussicht im Zelt zu übernachten nicht Romantik, sondern Rückenschmerzen verursacht, finden wir sicherlich auch eine Lösung. Meldet euch einfach.

Wir haben typischerweise ein paar Wohnwagen vor Ort sodass auf ein gutes Bett nicht verzichtet werden muss.

tu 73 es hpe cuagn fd test de dh3iko

Referenzen

Tags: