<< Oktober 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617192021
222628
29    

qrafter-qrcode-20121120-193958

Selbstbau eines CW-QRP Tranceivers

"Pixie01Pixie" und "Forty-9er" sind zwei Beispiele für CW QRP Tranceiver, die als Bausätze für unter 10 bzw. ca. 15 Euro online aus Fernost erhältlich sind. Die Sendeleistung beträgt typischerweise zwischen 1 Watt und 5 Watt.

3 OMs aus E13, zwei davon als frisch geprüfte Pixie02Funkamateure aus dem letzten Kursus, hatten sich am Samstag, dem13. Juni zusammengefunden, um so einen kleinen Tranceiver aus den Einzelteilen eines Bausatzes zusammen zu löten.

Pixie04Unter der Regie von Christoph DC2CC trafen sich Marc DL1MRD, Martin und Sharam um 09:30 Uhr in der Clubstation, um sich an die Arbeit zu machen.

Umdie Mittagszeit herum war es dann soweit: der erste Bausatz war fertig, kein Teil war über geblieben! Nun wurde die Stromversorgung an der Platine angelegt und dannd er fragende Pixie05Blick: wenn ich jetzt den Strom einschalte, fliegt dann die Sicherung raus oder steigen weiße Wolken auf?

Weit gefehlt, die Leute hatten ihre Schularbeiten bestens erledigt (kein Wunder, gelötet wurde ja auch im schulischen Physiksaal).

Pixie03Alle drei Geräte funktionierten, wie ein mitlaufender Empfänger bestätigte. Also: herzlichen Glückwunsch! Nun hatten sie sich auch eine kleine Stärkung verdient und die sei ihnen auch gegönnt.

Dieser rechte Screenshot zeigt das Protokoll ReverseBeaconNetwork sder Stationen, deren automatische Auswertung die CQ-Rufe von Marc DL1MRD notierten. Gerät funktioniert!