<< Oktober 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617192021
222628
29    

qrafter-qrcode-20121120-193958

Erweiterungen bei DBØHHH - 145,750 MHz

Erweiterungen bei DBØHHH auf dem Fernmeldeturm in Hamburg-Lohbrügge
DBØHHH auf dem Fernmeldeturm in Hamburg-Lohbrügge sendet seit dem 05. April 2018 zusätzlich auf dem 2m Band, QRG 145,750 MHz (Eingabe -600 kHz).

Es arbeitet als FM-Relais trägergesteuert und sendet einen CTCSS-Ton von 79,7 Hz mit aus. C4FM-digital und FM-analog sind auf der Relaiseingabe möglich. Die Relaisausgabe sendet jedoch nur in FM-analog.
Vielen Funkamateuren ist diese Frequenz sicherlich noch ein Begriff. Hamburgs erstes 2m-Relais war bereits über viele Jahre lang auf dieser QRG vom Unilever-Hochhaus QRV. Anfang 2000 musste diese Frequenz wegen S6-Kabel-Deutschland-Störungen aufgegeben werden. Mittlerweile gibt es Regionen in DL, die seit einigen Monaten ohne S6-Störung zu empfangen sind.
Durch die Abschaltung der analogen Sender im Kabelnetz wird diese QRG ab ca. Sommer 2018 hoffentlich überall nutzbar sein. Bis dahin hilft eventuell die Zuschaltung eines CTCSS-Tons von 79,7 Hz, um in den Pausen keine S6-Störungen zu empfangen.
Sollten die S6-Störungen einen Betrieb auf 145,750 MHz nicht möglich machen, dann bitte bis zur Abschaltung der analogen Sender im Kabelnetz abwarten. Eine Bitte habe ich als Relais-Betreiber für DBØHHH. Bitte keine S6-Störungen bei der Bundesnetzagentur zur Anzeige bringen!
Vy 73 de Manfred, DK1MC, Relaisverantwortlicher von DBØHHH

Quelle: Hamburg-Rundspruch 15.04 2018
(DF7HD)