<< Dezember 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17212223
2425282930
31      

qrafter-qrcode-20121120-193958

Geschichte des Amateurfunks im Distrikt Hamburg

Das Archiv entstand aus der Arbeitsgruppe "Geschichte des Amateurfunks in Hamburg", die im Jahre 2000 gegründet wurde. Zu den Mitarbeitern gehörten unter der Leitung von Gerhard Hoyer (DJ1GE) noch Helmut Schicke (DD1HC) und Jürgen Christlieb (DL9RX).
Das Archiv verfügt über umfangreiche Unterlagen zur geschichtlichen Entwicklung des Amateurfunks in der Region Hamburg von den Anfängen in den 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts bis in die heutige Zeit. Es gehören viele Beiträge aus Büchern, Zeitschriften und Beständen anderer Archive dazu. Ebenso finden sich Informationen zu den Ortsverbänden im Distrikt und zu Persönlichkeiten des Amateurfunks sowie eine beachtliche Sammlung von QSL-Karten und Diplomen. Wegen Einzelheiten wird auf das Inhaltsverzeichnis verwiesen..
Zur Vervollständigung des Archivs werden nach wie vor Unterlagen über Aktivitäten von Amateurfunkstationen, Stationsphotos und QSL-Karten auch aus neuerer Zeit gesucht.
Gerne werden auch QSL-Karten entgegengenommen, die - soweit es sich nicht um QSLs aus der Region Hamburg handelt - an die QSL-Collection weitergegeben werden.
DJ1GE hält zur Geschichte des Amateurfunks Vorträge, die zumeist auf dieser Homepage betrachtet und heruntergeladen werden können.

Quelle: www.darc-hamburg.de