<< Dezember 2017 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11151617
18222324
252627282931

qrafter-qrcode-20121120-193958

Rufzeichen

Äußeres Zeichen der Qualifikation als Funkamateur ist eine persönliche Funkgenehmigungsurkunde und ein nur einmal auf der Welt vorhandenes Funkrufzeichen, das Call. Dieses muß bei allen Funkverbindungen genannt werden.

Die Rufzeichen aller Länder weltweit sind in bestimmte Blöcke eingeteilt.

Das Rufzeichen (Call) besteht in Deutschland aus zwei Buchstaben (Prefix), einer Ziffer und 2 bis 3 Buchstaben (Suffix), z.B. DK0HAT.

Die deutschen Rufzeichen haben den Prefix DA bis DR.

Für den Inhalt des Funkverkehrs gibt es kaum verbindliche Vorschriften. Das Abspielen von Musik sowie die Verbreitung politischer Ansichten ist unzulässig. 

Die dem Amateurfunk zugewiesenen Frequenzbereiche muß der Funkamateur einhalten. Andere Funkdienste dürfen durch seine Aussendung nicht beeinträchtigt werden.

Ein Verzeichnis aller Prefixe mit detaillierten Erläuterungen ist z.B. im Callsign-Directory von Hans Schwarz, DK5JI enhalten, welches im DARC-Verlag angeboten wird.